0681 98 33 22 0
info@trico.media

Familie auf Weltreise: „Wenn Du alles machst, machst Du nichts“

Wir packen unseren Koffer und nehmen mit: unsere drei Kinder, unsere Laptops und ein wenig Erspartes. Das denken sich auch Kathrin und Stefan Leichsenring, als sie 2017 aufbrechen, um die Welt zu bereisen. Mittlerweile hat die Familie, die auf Instagram unter dem Namen @familieaufweltreise bekannt ist, 43 Länder besucht. Und ein wenig sesshafter sind sie auch geworden: Kathrin, Stefan und die Kinder sind mittlerweile auf Zypern zuhause. 

Die Vorstellung, die Welt zu bereisen, ist verlockend. Monate, wenn nicht sogar Jahre unterwegs zu sein, neue Kulturen zu erfahren und zu sich selber finden – alles schön und gut. 

Aber wie finanziert man eine solche Tour? Das ist die Frage, die dem Paar am meisten gestellt wird. Die Antwort lautet: arbeiten. Nur eben anders. Wobei, so anders auch nicht: Das Paar hat ein Familienunternehmen gegründet. Sie arbeiten ortsunabhängig: Alles, was sie brauchen, ist eine stabile Internetverbindung.

Es gibt viele Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Erfolgreich werden aber Menschen, die eine Nische bedienen, denn: „Wenn Du alles machst, machst Du nichts.“ In welcher Nische die Leichsenrings unterwegs sind?

Kathrin ist ausgebildete Physiotherapeutin und Personal Fitness Trainerin. Sie bietet hochpreisige Online-Kurse an und hilft Menschen ihre persönliche Bestform zu erreichen. Stefan macht all das, was dahintersteckt. Die Expertise als Physiotherapeutin gepaart mit individuellen Trainingsplänen und Kursen macht das Unternehmen der Familie zum damaligen Zeitpunkt zu etwas Besonderem. 

Wie das in Familienunternehmen so ist, bestimmt das Unternehmen selbst den Alltag der Familie. Das Paar hat nach und nach den besten Weg für sich gefunden, Familie und Arbeit zu vereinen. Management ist das Stichwort. 

Das sind die Tipps von Kathrin und Stefan:

  1. Tools nutzen. Tools verstehen.

Tools erleichtern ihnen das Leben – meistens zumindest. Unabhängig davon, welches Tool am besten zum Unternehmen passt, das herauszufinden braucht Zeit. Wichtig ist, dass alle im Unternehmen die Hilfswerkzeuge verstehen und bedienen können.

Einfach und effektiv für sie sind themenspezifische WhatsApp-Gruppen. Obwohl nur Stefan und Kathrin kommunizieren, haben sie für jedes Thema eine eigene Gruppe eingerichtet. So finden sie schneller ihre Absprachen wieder.

  1. Kompetenzbereiche stärken.

Jeder im Unternehmen soll das machen, was er oder sie am besten kann. Die Ergebnisse werden besser, die Zufriedenheit steigt. Es gilt: Stärken stärken. Deshalb ist Kathrin quasi vor der Kamera unterwegs, Stefan eher dahinter.

  1. Sonnenstrahlen ins Leben lassen.

Eine Work-Life-Balance zu schaffen ist als Unternehmer nahezu unmöglich. Und trotzdem ist es wichtig, abzuschalten. Ein Spaziergang am Strand oder Quality-Time mit den Kindern. Dazu gehört auch, alleine etwas zu machen – ohne Partner und Kinder. Dazu haben die Leichsenrings fixe Termine im Kalender eingetragen.

Die Familie auf Weltreise vermarktet ihre Online-Kurse über Social Media, hauptsächlich über Instagram. Instagram bietet Unternehmen vielseitige Marketingaktivitäten, um ihre Marke zu stärken, neue Kunden zu gewinnen und den Umsatz zu steigern. Wichtig dabei ist: Geh mit der Zeit, sonst gehst du mit der Zeit. Was Kathrin und Stefan im Laufe der Zeit gelernt haben:

Mit provokativen Überschriften, zweideutigen Hooks und polarisierenden Aussagen fangen sie die Aufmerksamkeit. Denn die Spanne ist kurz. Nutzer werden mit Informationen überflutet. Es braucht kontroverse Themen. Sie generieren Nutzer, Views und Likes.

Außerdem gilt: 

  • Hinter jedem Account steckt ein Mensch. 

Es ist wichtig, mit Wertschätzung und Anerkennung Menschen entgegenzutreten. Auch im digitalen Raum. Denn das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Auch hier gilt die Netiquette. Mache Dir die Kraft Deiner Aussagen bewusst. 

  • Social Media ist nicht die Realität.

Die Feeds werden von Algorithmen gesteuert. Es ist wichtig Bewusstsein sowie Verständnis für soziale Medien zu schaffen – auch für die nächsten Generationen. Wie funktionieren die Mechanismen dahinter? Was wissen wir über Algorithmen und ihre Arbeitsweise?

  • Welchen Mehrwert bieten meine Inhalte?

Als Produzent von Nachrichten stellt sich immer wieder die Frage: Welchen Mehrwert bringt der Inhalt den Nutzern? Wer erfolgreich werden sein, hebt sich von der Masse ab. Welchen Nutzen kann er geben? 

Kathrin und Stefan Leichsenring zeigen uns: Erfolg und Glück sind nicht an Schreibtische gebunden. Ihre Freiheit ist Verpflichtung zugleich – nämlich sich stetig weiterzuentwickeln und am Puls der Zeit zu bleiben. Egal in welchem Land.

Was die @familieaufweltreise noch zu erzählen hat, findet Ihr in der Folge #11 meines Podcasts KommunikationsPuls – überall dort, wo es Podcasts gibt.

TriCo.Briefing

Sie interessieren sich für unseren Newsletter?
Bleiben Sie auf dem Laufenden zur Kunst zu kommunizieren.
Zur Anmeldung
© 2024 | Thorsten Klein - TriCoMedia | created by Pocket Rocket GmbH
lockcrossmenuchevron-down